ZUPAN d.o.o., Celestrina 3, 2229 Malečnik, Slovenia
ZUPAN d.o.o., Celestrina 3, 2229 Malečnik, Slovenia
Warenkorb:
0,00 €
0

Einkaufswagen ist leer

Hefe UVAFERM BC

Marke: Zupan

Champagnerhefe

Saccharomyces cerevisiae, var. bayanus, selektioniert von Institut Pasteur-Paris-No.I-877, entwickelt von Lallemand.

Charakteristik

uvaferm BC wird weltweit für die verschiedensten schwierigen Gärbedingungen mit Erfolg eingesetzt. Besonders bei zu erwartenden Gärschwierigkeiten ist uvaferm BC für viele Weintypen als verläßliche Hefe bewährt. Für Sekte und Schaumweine mit sehr weinigem" Charakter wird die Sektgärung Prise de mousse" bevorzugt mit uvaferm BC durchgeführt.

Anwendung

Dosageempfehlung(g/hl)

schwierige günstige

Gärbedingungen

Weissweine 20-30 15-20

Tanksekt, Schaumweine 20-40 20-30

Flaschengärung unter 15°C 30-40 20-30

Umgärung, Vermout 20-50 15-30

Verdünnt. Saftkonzentrat 20-30

uvaferm BC wird in 5-10 fachem Most/Wassergemisch bei ca. 37°C. rehydriert; 15 Minuten quellen lassen und die Hefesuspension dem Gärmedium beimischen. Für die Sektbereitung und bei kühlen Gärtemperaturen (unter 15°C) wird Akklimatisation der Hefekultur in Teilmenge ( 5-10 % vom Gesamtgebinde) während 12 - 15 Stunden bei gleichmäßiger, nicht schwankender Temperatur von 20 - 25°C empfohlen (Zugabe von 2g/l Diammoniumphosphat) zur Anpassung an die schwierigen Bedingungen (hoher Alkoholgehalt, niedere Temperaturen). Bei zu erwartenden schwierigen Gärbedingungen soll Angärphase bei 17-20°C erfolgen, danach kann Temperatur weiter abgesenkt werden. Bei Flaschengärverfahren unter 15°C. wird höhere Hefedosage von 40-50g/hl eingesetzt.

Der Hersteller garantiert die Qualität des Produkts, nicht aber seine Verwendung. Wenden Sie sich bei Unklarheiten an den Hersteller oder Importeur.

Bild
Code
Produkt
Farbe
Größe / Packung
Lager
Preis
Auftrag
Code: 3830021580048

Hefe UVAFERM BC

Farbe:
Größe / Packung: 1 Stück
Lager:
Auf Lager
Preis:
6,63 €
Der Preis beinhaltet die gesetzliche Mehrwertsteuer